Archiv für November 2010

Money and Online Games

If you like to play online games, then one of the foremost concerns on your mind is probably how much money it will cost you to play them. Online games are probably one of the greatest developments in the recent history of the Internet. People have enjoyed playing computer games for many years, so it was only natural to link those computers together so that people could begin to play their games against one another. Although many online games tout themselves to be completely free, this is only partially true. You will need to fork over some money upfront in order to obtain the equipment and services that you will need in order to play online games. Let’s take a closer look at how much money you will need in order to begin playing and enjoying online games.

The first thing that you will need in order to play online games is a computer. The good news about computers is that their price continues to come down every year, while their quality continues to get better. It is now possible to get an excellent laptop computer for less than $300. Only a few years ago, this would have been unthinkable. If you choose to purchase a desktop computer, then you can often find them for even less money than this. However, desktop computers aren’t nearly as portable, so you won’t be able to keep up with your online games as easily if you like to travel around a bit.

The second money consideration that you will need to make when it comes to playing online games is how you will connect to the Internet. Sometimes, you really can get the Internet for free if you can find some free WiFi hotspots. The most common places to find free WiFi hotspots are places like coffee shops, public libraries, and colleges campuses. Although you can get free Internet connectivity in these places, you may find it to be a bit inconvenient to have to travel every time that you want to get online. This is why most people choose to buy an Internet service plan for their home. These can range anywhere from $20 to $80 per month depending on the speed of service and the options that are available. While this may seem like a lot, it is often possible to offset some of these costs by sharing the costs and the service with some roommates.

Energieverbrauch – Mit Software gegen zu hohe Stromkosten

Ist das jetzt wieder diese seltsame Theorie, dass die Kraftwerke in der Nacht ihren “Überschussstrom” wegschmeißen müssen? Die werden nachts halt ganz oder teilweise heruntergefahren. Das ist technisch unproblematisch und auch ganz klar im Sinne der Umwelt. Wozu soll es gut sein, die Kraftwerke “gleichmäßiger” auszulasten, wenn der Preis dafür ist, dass man erheblich mehr Energie verbraucht? Es ist ja schön, wenn die Kraftwerke gleich- mäßig ausgelastet sind. Und wenn man das ideal hinbekäme, bräuchte man ein paar Kraftwerke weniger und das wäre sicher gut für die Umwelt, weil auch der Bau von Kraftwerken Energie kostet. Aber wenn man den Stromverbrauch steigert, um dieses Ziel erreichen, dann wird es definitiv kontraproduktiv. So stark sinkt der Wirkungs- grad bei Teillast dann auch wieder nicht. Das ist prinzipiell richtig, aber die Software soll ja die Stromkosten und nicht den Stromverbrauch senken. Und Nachtstrom wird eben günstiger verkauft – wiewohl es dafür natürlich eigentlich keine Rechtfertigung gibt – da ja Kraftwerke auch mit Teillast laufen können. Hier wird eben durch unsinniges Marketing (Strom nachts billig, tagsüber teuer) den Leuten eine energieverschwendende Verhaltensweise nahegelegt: Verbraucht Tagsüber keine Energie mehr, dafür nachts die Doppelte Menge – ist immer noch billiger! Das ist nicht nur ökologischer Unsinn, sonder auch ökonomischer – für den es keine Rechtfertigung gibt. Oder: wer keine Probleme hat, der macht sich eben welche.
Stromkosten

IPad ohne Spielen? Nein, danke.

Es gibt so viele Spiele für Ipad. Und sie machen auch riesen Spaß. Aber warum sollte man das abschaffen? Das ist Quatsch. Viele Leute holen sich das IPad nur um mit ihm zu spielen. Sagt mir ein Grund warum es abgeschafft werden soll? Es gibt kaum eine. Weil es ist keine Appverschwendung, weil es für IPad/IPhone/IPod fast die gleichen App’s gibt. Und bei IPhone/IPod soll es nicht abgeschafft werden? Schwachsinn. Spiele am Ipad machen doppelt so viel Spaß dadurch das sie mit beiden Händen, und mit größerem Bildschirm sind. Das IPad ist durch seine Fähigkeiten eher eine Art Computer, dass unterscheidet sich durch das Iphone was eher als Handy durch geht. Der IPod ist zum größten Teil ein MP3-Player aber kann auch mit vielen Fähigkeiten einen Iphone überzeugen!  Aber ein IPad ohne Spielen. Nein, Danke. Ich brauch das spielen beim Computer also auch bei Ipad!

dailydeal

Zocken mit Gutscheinen? Gute Idee

Da ich jetzt schon seid 2 Jahren World of Warcraft zocke. Habe ich mir überlegt. Da es ya schon ein wenig auf die Kosten geht. Das Blizzard mal Gutscheine einfügen könnten. Für zb. 1 Gratis-Monat oder Fraktionswechsel. Die man dann zB. Durch erste Eroberung, Firstkill, Rang 1-10 im 2vs2/3vs3/5vs5 usw. Dadurch hätten die Zocker mehr ansporn weiter zu zocken und sie würden sich dadurch mehr damit befassen und nicht immer wieder Pausen einlegen wenn sie gerade mal kein Geld haben! Jeden Monat 12,99€ auszugeben, dass kann man als jugendlicher meist kaum bezahlen, außer durch Eltern, Ferienjob oder Zeitung austragen. Oder mit dem Kauf einen Addons einen Gratis-Gutschein dazulegen. Dadurch müsste man aber auch ziemlich aufpassen, gerade WoW (World of Warcraft) ist im Suchtverhalten sehr auffällig. Natürlich gibt es auch viele Gutscheine für andere Sachen: Familie, Freunde, Beruf, Freizeit….. Ich bevorzuge Gutscheine für Familie, benutze sie meistens für Geburtstage, Hochzeiten usw. Und Freunde gibt es immer! Man muss nur immer Andere Gutscheine aussuchen, da es eine große Auswahl gibt…[Hier klicken]DailyDeal