Allgemein

Reiskocher–Das Gerät der Asiaten

Jeder Mensch weiß, dass das Hauptnahrungsmittel der Asiaten Reis ist. Reis ist ein kalorienarmes Nahrungsmittel. Vorallem war und ist es der Nahrungsmittelstandard der Asiaten seit es Asien gibt. Das liegt wohl daran, dass es in Asien perfekte Wetterbedingungen für den Anbau von Reis gibt. Früher wurde Reis in einem Topf mit Wasser gekocht. Es war und ist leicht Reis zu kochen. Wasser in den Topf, Reiskörner rein, Hitzequelle an, kochen lassen und fertig.  Man kann es kaum glauben, dass das Reiskochen noch einfacher gehen sollte. Aber es geht. Heutzutage gibt es Reiskocher. Heutzutage kocht man Reis so: Wasser rein, Reiskörner rein, Knopf runter, warten und essen. Erstens ist es ein ganzer Schritt weniger und das Kochen geht viel schneller. Außerdem muss man nicht mehr so auf die Zeit achten, die der Reis kocht. Nicht so wie früher, wenn man es anbrennen lassen hat, musste man schön kratzen oder lange mit Wasser einweichen lassen und der Reis war dann natürlich Futsch. Aber heute muss man, sich wie gesagt, nicht mehr um das kochen kümmern und außerdem sind die Töpfe der Reiskocher speziell beschichtet, wo auch der verbrannte Reis leicht mit einem Löffel abzukratzen ist.
Reiskocher

Textilverarbeitung leicht gemacht

Denn die Staaten, die angebliche Probleme mit dem “geistigen
Eigentum” (totaler Schwachfug und Unsinn in meinen Augen) machen,
sitzen ja nicht mit am Tisch!
Aber was solls, die Industrie will es ja auch nicht anders, als um
ihre “geistigen Eigentumsrechte” beschissen zu werden, dass ist doch
das Lustige an der Sache!
Schauen wir mal nach China, da wird zum beispiel auf der Linken
Straßenseite eine Chemiefabrik von Bayer gebastelt, und oh wunder auf
der rechten Seite entsteht gleichzeitig eine 1 zu 1 Kopie vom rechten
Werk! Na sowas. Das selbe spielt sich fast in jeder Branche ab, Ob
Automobil, Textil, Flugzeugbau (Airbus bekommt das auch noch zu
spüren) und am lustigsten zu beobachten am Transrapid!
Im Endeffekt alles schon dagewesen, noch sagt man kein Problem, die
können unsere Qualität nicht erreichen, auch die Innovation fehlt
denen! Das ganze Geschwätz konnte man sich schon in den 60ern und
70er bei über die Japaner anhören und wo die heute mit ihren Autos
und Industrieprodukten, die ursprünglich mal Made in Germany waren
sind, weis ich! Es ist ein Irrglaube zu hoffen, dass ein Land wie
China auch nur etwas auf “geistiges Eigentum” gibt! Die sagen zu
recht, was ist den mit Papier, Schwarzpulver, Seide, Textil (Textilverarbeitung auf http://www.naehmaschinen-hv.de/), Tinte
und und und. Euer jetziger (westlicher) Wohlstand wurde mit unseren
Produkten gemacht, jetzt sind wir an der Reihe und keine kann uns
aufhalten. Die Russen denken übrigens ähnlich!

What hardware do you need for playing online games?

Playing games online can be a great way to pass the time and certain hardware purchases can really boost the performance of the games you play. Purchasing a new video card, a better headset, and special keyboards and mice is one way computer players enhance their online gaming experience.

For console owners, online gaming is slightly different, since there is no need to worry about technical additions to a machine like a new video card and memory. Instead, gamers improve their experience by customizing their controllers and improving the headset they use to communicate with one another.

What’s in a video card?

For computer gamers, the ability to play some of the latest titles released on the PC depends not only on the processing power and memory available on the computer, but the video memory as well. nVidia and AMD are the two major video card makers for online games. A state of the art video card will set you back around $300 or more. However, if you can settle on a card that has been out for a few months, then you can find a decent deal around $200.

The differences between nVidia and AMD cards are pretty subtle. nVidia supports 3D technology much better than AMD, while AMD typically offers its video cards cheaper than nVidia for the same raw processing power. You will typically find nVidia cards in Intel systems, and AMD cards in systems that use AMD processors, though if you purchase a stand alone card it is possible to use either brand in either system.

The Keyboard & Mouse

The keyboard and mouse you use to play online games has a significant affect on your enjoyment of the game. Certain games like first person shooters are always better played with a mouse, since it offers more precise control with a much faster response time than analog sticks.

Typical gaming mice have several buttons available depending on their purpose. A gaming mouse designed to be used with a first person shooter has the typical mouse controls, but usually also features two or more buttons on the side designed to be used by the thumb. These buttons can provide additional controls and are usually programmable to the player’s desire.

For people who play Massively Multiplayer Online games such as World of Warcraft, the mice can be a bit more extreme. A good example of this is the Razer Naga, a mouse that features 12 different buttons along the area where the thumb would usually rest. Each of these buttons is programmable to a different macro in the game, making executing combinations extremely quick. This offers a competitive edge in player versus player combat.

Farmerama entspannt und macht ruhig

Bei jeder Arbeit , und bei jeder anstrengenden Beschäftigung muss man sich stark konzentrieren , man brauch zeit um sich zu erneuern und wieder runter zu kommen , an der Arbeit mit Internet Zugang ist ist ein ruhiges Spiel , indem man sich gut und gemütlich entspannen oder beschäftigen , genau das richtige. Ein solches online Spiel ist Farmerama , bei diesem Spiel kann man wunderbar ausspannen und loslassen von Arbeit und Konzentration , Farmerama ist ein sehr langsames und ruhiges Spiel , man spielt es oft einfach nur “just for fun” und man kann eine menge Spaß damit haben. Im Spiel geht es hauptsächlich um ĺandwirtschaft und Bauernhof. Es geht darum das man Gemüse und Obst anpflanzt in höheren Levels kann man auch Tiere züchten wie Schweine , Schafe ,Kühe und Hühner. Ein Level steigt man auf indem man angepflanztes erfolgreich erntet , dafür erhält man Erfahrungspunkte , ab einer gewissen Anzahl von Erfahrungspunkten steigt man ein Level auf . Es gibt 25 verschiedene Level und in jedem erreichten Level stehen einem neue Pflanz , Bau – und Zuchtmöglichkeiten zur Verfügung. Auf einem Marktplatz kann man seien geerntete Ware dann verkaufen , muss man aber nicht Farmerama bietet die Möglichkeit seine Ware mit anderen Spielern , Freunden und verbündeten zu handeln und zu tauschen, das macht oft sehr viel Spaß und man lernt neue Leute kennen. Farmerama ist eine Produktion von bigpoint , bei bigpoint gibt es noch weitere online spiele fast jeder Art